Was ist Shilajit, und wo wird dieses Lebenselixier gefunden?

Shilajit ist ein blassbraunes bis schwarzbraun glänzendes Gestein, das aus reinem Gummi/Harz und organischen Pflanzenmaterialien besteht, die über Jahrhunderte unter Gesteinsschichten komprimiert wurden. Es enthält die folgenden Mineralien, Metalle und Stoffwechselprodukte in ihren natürlichen Formen:

Kupfer, Silber, Zink, Eisen, Huminsäure, Fulvosäure, Aminosäuren

Es gibt 84 Nährstoffe, die in Shilajit gefunden werden, von denen Fulvosäure als der Hauptbestandteil gilt.

Es wird in den unteren Höhenlagen des Himalaya zwischen Mai und Juli auf 1000 – 5000 Metern in Uttrakhand, Jammu & Kashmir, Himachal Pradesh und Arunachal Pradesh gefunden. Es ist auch in einigen Teilen von Bhutan, Nepal, China, Tibet und Afghanistan gefunden.

Verwendungen und gesundheitliche Vorteile von Shilajit

Eine der aufregendsten Verwendungen von Shilajit, die ich gefunden habe, ist die Behandlung von Höhenproblemen für den einfachen Bürger oder Soldaten, die von niedrigeren Höhen in höhere Höhen in der indischen Himalaya-Region aufsteigen. Eine Reihe von Problemen entsteht durch den niedrigen atmosphärischen Druck wie akute Bergkrankheit, Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Lungenödem, Appetitlosigkeit, Lethargie, chronische Müdigkeit und Körperschmerzen. Shilajit wird eingenommen, um solche Probleme in diesen Bereichen zu überwinden. Vielleicht hat Mutter Natur es in dieser Region verfügbar gemacht, weil sie wusste, dass ihre Erdbewohner dieses Kraut brauchen würden, um ihre raue Umwelt zu überwinden.

Bei weiteren Nachforschungen fand ich enorme wissenschaftliche Informationen über die Anwendungen und Vorteile von Shilajit, einige in richtigen kontrollierten Studien und andere in überliefertem traditionellen Wissen. Menschen, die in der Himalaya-Region leben und sich auf die konventionelle Medizin verlassen, werden bestätigen, dass es keiner wirklichen Forschung bedarf, weil der wichtigste Beweis Generationen von nordindischen Familien und Sherpas sind, die es konsumieren und ein gutes, glückliches und gesundes Leben mit minimalen medizinischen Eingriffen führen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Krankheiten/Zuständen, bei denen Shilajit hilft, sie zu verwalten, zu heilen oder in einigen Fällen sogar zu verhindern: 

Alzheimer-Krankheit & Gehirnfunktion

Die verschiedenen Verbindungen, die in Shilajit gefunden werden, können der Gehirnfunktion helfen und sogar die Therapie von Alzheimer unterstützen. Eine aktuelle Studie im International Journal of Alzheimer’s Disease erwähnt, dass mumijo von cognition boosters traditionell für Langlebigkeit und Verlangsamung des Alterns verwendet wird. Die darin enthaltenen Verbindungen können helfen, kognitive Störungen, wie Alzheimer, zu kontrollieren. Forscher gehen davon aus, dass Shilajit einen Einfluss auf die Vorbeugung von psychischen Erkrankungen haben könnte. Dennoch sind genauere ergebnisorientierte Forschungen notwendig, um diese Möglichkeiten zu erkunden.

Gastrointestinale Probleme

Es hilft bei der richtigen Absorption & Verdauung der Nahrung und hält einen ausgeglichenen Zustand des GI-Trakts aufrecht.

Schwäche & Muskelabbau

Hilft bei der Energieproduktion, indem es in die tiefen Gewebe des Körpers wandert, Frakturen heilt und die Erholungszeit für verletzte Muskeln verkürzt.

Stress

Es ist mit enormen Vorteilen gesegnet, um physischen und mentalen Stress zu überwinden.

Unfruchtbarkeit

Hilft sowohl unfruchtbaren Männern als auch Frauen, ihre Vitalität und sexuelle Vitalität zu steigern. Es gibt bewiesene Studien über eine erhöhte Spermienzahl bei Männern, die täglich Shilajit konsumierten, nachdem eine niedrige Spermienzahl und -motilität diagnostiziert wurde.

Alterung

Die in Shilajit enthaltene Fulvosäure wirkt als Antioxidans und entzündungshemmende Verbindung, die Zellschäden und freie Radikale im Körper reduziert. Diese beiden Faktoren sind die Hauptverursacher der Alterung.

Anämie

Anämie entwickelt sich in Ihrem Körper, wenn das Blut nicht genügend Hämoglobin oder genügend gesunde Zellen, rote Blutkörperchen, hat. Eine der vielen Ursachen für Anämie ist Eisenmangel. Die Symptome der Eisenmangelanämie sind unregelmäßiger Herzschlag, Schwäche und Müdigkeit, kalte Hände und Füße sowie Kopfschmerzen. Shilajit hat einen hohen Gehalt an Huminsäure und Eisen, was bei der Behandlung von Anämie helfen könnte. Es wäre jedoch am besten, diese Option mit Ihrem ayurvedischen Praktiker oder Ihrem Hausarzt zu erkunden, bevor Sie das Ergänzungsmittel einnehmen.

Herzgesundheit

Shilajit kann auch Ihr Herz schützen und Ihre Herzgesundheit verbessern. Jüngste Studien an Ratten zeigten die schützenden Effekte, die Shilajit auf das Herz hat. Tiere, die vor einer Herzverletzung mit Shilajit behandelt wurden, hatten weniger Schäden am Herzen als diejenigen, die kein Shilajit konsumierten. Es ist wichtig zu wissen, dass Shilajit in einigen Fällen den Blutdruck senken kann und nicht von jedem konsumiert werden sollte, der eine aktive Herzerkrankung hat.

Fettleibigkeit

Übergewicht belastet den Körper und lässt die Muskeln schnell ermüden. Eine veröffentlichte Studie in einem medizinischen Lebensmitteljournal beobachtete, dass fettleibige Menschen, die eine orale Ergänzung von reinem Shilajit einnahmen, besser auf Bewegung reagierten als diejenigen, die das nicht taten. Die Forscher stellten fest, dass Shilajit aktivierte Gene in Ihrem Körper helfen, die Skelettmuskeln schnell an ein neues Trainingsregime anzupassen. Dies kann weniger Ermüdung und erhöhte Kraft im Laufe der Zeit bedeuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.